Türschließerprodukte müssen der nationalen Norm GB2698-2005 entsprechen, Brandschutztürschließer [2] sollte auch die Anforderungen von GA93-1995 „Türschließertest für Brandschutztüren“ erfüllen. [3]
Die Faktoren, die bei der Auswahl eines Türschließers berücksichtigt werden sollten, sind: die Breite der Tür, die Häufigkeit des Öffnens der Tür, die Verwendungsanforderungen und die Verwendungsumgebung usw. Die Breite der Tür ist der wichtigste Faktor bei der Auswahl der Tür näheres Modell. Übliche Türen sind Brandschutztüren, Holztüren, Türen aus Aluminiumlegierung, Glastüren und Stahltüren. Normalerweise ist das Gewicht der Tür gering. Wählen Sie daher das Modell mit weniger Leistung und umgekehrt. Die Häufigkeit des Öffnens der Tür ist ein Faktor, der eng mit der Produktqualität zusammenhängt. Bei häufigem Gebrauch sollte das Produkt eine gute Dichtleistung und eine lange Lebensdauer aufweisen.
1) ob es notwendig ist, die Tür nach dem Öffnen der Tür automatisch anzuhalten;
2) Dämpfungspufferfunktion - Der Dämpfungspuffer wird erzeugt, nachdem die Tür schnell in eine bestimmte Position geöffnet wurde, und die Kraft und der Bereich des Dämpfungspuffers können gemäß den Verwendungsanforderungen eingestellt werden. Diese Funktion wird verwendet, um zu verhindern, dass die Tür oder das Schloss beim schnellen Öffnen der Tür gegen die Wand stößt, oder um zu verhindern, dass sich Personen nach vorne lehnen und aufgrund der Schwerelosigkeit beim schnellen Öffnen der Tür auf den Boden fallen.
3) Verzögertes langsames Schließen der Tür - Die Tür schließt langsam mit einer gleichmäßigen Geschwindigkeit ab der maximalen Position der Türöffnung und kann je nach Bedarf stufenlos eingestellt werden. Es ist für den Einsatz an Orten mit häufigem Ein- und Ausstieg geeignet, insbesondere in Krankenhäusern, in denen Türen und Durchgänge für ältere Menschen, Kinder und Behinderte zum Ein- und Aussteigen vorhanden sind.
4) Die Schließkraft kann eingestellt werden - sie kann für die Installation an Türen mit einem großen Bereich von Türgewicht und Türbreite sowie an Orten verwendet werden, an denen der Türschließwiderstand aus Umweltgründen groß ist. Stufenlose Einstellung nach Belieben, um eine zufriedenstellende Schließkraft zu erzielen, insbesondere in Küstenstädten, Fahrzeugen und Schiffen, in denen sich der Schließwiderstand (die Kraft an der Tür) häufig aufgrund des Einflusses des Windes ändert.
5) Vorübergehende Schließleistung der Dämpfungsrücksetzfunktion (vertikaler Türschließer) - Beim Öffnen in einem beliebigen Winkel sollte das Schließen des Geschwindigkeitsregelventils die Dämpfungsrückstellfunktion vorübergehend unterbrechen.
6) Sichere und schnelle superdämpfende Schließleistung (vertikaler Türschließer) - Es sollte sicher und schnell schließen können, wenn beim Schließen in einem beliebigen Winkel plötzlich eine äußere Kraft ausgeübt wird.
7) Betriebsumgebung: Anforderungen an die Brandbekämpfung und Frostschutz für Orte unter minus 35 ° im Winter.